1. Obersalbacher Weinwanderung 100 Jahre Verein für Kultur und Brauchtum

Das Open Air ist nicht die einzige Veranstaltung des Vereins für Kultur und Brauchtum in diesem Jahr. Für die Freunde des auch in diesem Jahr ausgefallenen Weinfestes organisiert der Verein am 2. und 3. Oktober gemeinsam mit den Tennisfreunden erstmals eine Weinwanderung. Die 6,5 Kilometer lange Strecke führt um den Ort und durch den Naturpark Kallenborn – unterwegs gibt es an insgesamt vier Ständen leckere Weine. Wie beim Weinfest werden hier auch kleinere Leckereien angeboten, im Ziel am Hans-Krächan-Platz baut Christian Haas zudem seine Steak-Bar auf, an der es aber auch Scampi-Spieße und Salatteller gibt. Zudem werden hier auch wieder alle Weine der einzelnen Stände angeboten. 

Und auch für den Start hat sich der Verein etwas Witziges einfallen lassen: Damit der Weg nicht zu lange wird, gibt es für alle Teilnehmer nach dem Zahlen der Startgebühr außer der Karte mit der genauen Wegbeschreibung und einer Liste der angebotenen Weinen auch ein gefülltes Weinglas – quasi als Starthilfe.

Für den Verein für Kultur und Brauchtum ist das Pandemie-Jahr 2021 ein ganz besonderes. Nicht nur, dass – wie bereits im Vorjahr – das beliebte Weinfest abgesagt werden musste, der Verein feiert in diesem Jahr auch seinen 100. Geburtstag. Der Männergesangverein Lätitia, aus dem der Verein für Kultur und Brauchtum  2015 entstand, war im Mai 1921 gegründet wurden. Während sich viele Gesangvereine im Land in den vergangenen Jahren aufgrund von Nachwuchsmangel auflösten, ging man in Obersalbach einen anderen Weg.  Statt selbst zu singen, lässt er nun quasi singen – und tritt als Veranstalter von verschiedensten kulturellen Veranstaltungen auf.

Start der Wanderung
Samstag und Sonntag, jeweils ab 10:00 Uhr
Letzte Startmöglichkeit 16:00 Uhr

Startgebühr
Für 6€ pro Person können Sie an der Wanderung teilnehmen.
In der Startgebühr enthalten sind:
1 Weinglashalter, 1 Weinglas mit Füllung als Starthilfe
Weinglas und Halter dürfen Sie selbstverständlich mit nach Hause nehmen – als schöne Erinnerung an einen genussvollen Tag.